zum Inhalt springen
Lehrstuhl Prof. Dr. Hain

Aktuelle Meldungen

Klausurtermine und Hinweise zu erlaubten Hilfsmitteln

Die Klausur nationales öffentliches Medienrecht findet am 05.02.14 um 14 Uhr im Großen Seminarraum SSC 2.101 statt.

Die Klausur europäisches Medienrecht findet am 12.02.14 um 14 Uhr im Großen Seminarraum SSC 2.101 statt.

Bitte halten Sie Ihren Prüfungs- oder Studierendenausweis bereit. Informationen zu den erlaubten Hilfsmitteln finden Sie hier.

Informationen zur Klausur Allgemeines Verwaltungsrecht erteilt das Seminar für Staatsphilosophie und Rechtspolitik von Prof. Depenheuer.

Am 16. Mai 2014 veranstaltet das Institut für Rundfunkrecht in Kooperation mit der Fritz Thyssen Stiftung seine...

Am 16. Mai 2014 veranstaltet das Institut für Rundfunkrecht in Kooperation mit der Fritz Thyssen Stiftung seine Jahrestagung zum Thema "Datenschutz im digitalen Zeitalter - global, europäisch, national".

Weitere Informationen finden Sie hier

Die noch nicht abgeholten Klausuren aus dem Studiengang „Staatsexamen Rechtswissenschaften“ der vergangenen Semester lagern nicht länger in den Räumlichkeiten des Großen Examens- und Klausurenkurses, sondern ab Montag, 27. Januar 2014, im Sekretariat des Instituts für Medienrecht, Lehrstuhl Prof. Dr. Hain (Raum: 2.323).

Dies betrifft nur die Klausuren aus dem Grundstudium und in den Grundlagenfächern. Die Abholung ist montags und mittwochs jeweils von 10 Uhr bis 16 Uhr im genannten Raum möglich.

Die Vorlesung 2230 Nationales Medienrecht findet am 29.01.14 nicht um 14 Uhr statt, sondern wird auf 17:45 bis 19:15 Uhr...

Die Vorlesung 2230 Nationales Medienrecht findet am 29.01.14 nicht um 14 Uhr statt, sondern wird auf 17:45 bis 19:15 Uhr verlegt (gleicher Raum 2.101).

Ab Montag, den 13. Januar 2014, wird die Bibliothek der Institute für Medienrecht und Rundfunkrecht wieder offiziell - jeweils von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 17 Uhr - zugänglich sein. Mögliche Nutzungseinschränkungen aufgrund der noch immer nicht abgeschlossenen Bauarbeiten im SSC-Gebäude bitten wir zu entschuldigen

Mögliche Nutzungseinschränkungen aufgrund der noch immer nicht abgeschlossenen Bauarbeiten im SSC-Gebäude bitten wir zu entschuldigen.