zum Inhalt springen

Stellenausschreibungen und Praktika

An dieser Stelle werden ausgeschriebene Stellen und Praktika im medienrechtlichen Bereich bekanntgegeben, auf die wir von Kanzleien, Unternehmen und Behörden aufmerksam gemacht wurden. Außerdem werden die institutseigenen Stellenausschreibungen hier veröffentlicht.

 

Stellenausschreibungen

Rechtsreferendariat im Justiziariat des WDR

Der WDR bietet Rechtsreferendaren (w/m) die Möglichkeit, die Verwaltungs- oder Wahlstation in seinem Justiziariat in Köln zu absolvieren.

Das Justiziariat ist als Stabstelle der/m Intendantin/en zugeordnet, für alle Rechtsangelegenheiten zuständig und berät die/den Intendantin/en in allen unternehmenspolitischen und medienrechtlichen Fragen. Zum Aufgabenbereich des Justiziariats gehören ferner organisationsrechtliche Fragen des Unternehmens auf der Grundlage des WDR-Gesetzes oder WDR-Satzung. Von besonderer Bedeutung sind die laufende rechtliche Beratung aller Programmbereiche bei der Konzeption und Produktion von Sendungen sowie die Bearbeitung rundfunk- und presserechtlicher Rechtsangelegenheiten.

Mehr Informationen finden Sie hier.

 

Referendarstation bei der Deutschen Telekom AG - Medienpolitik und Medienregulierung

Die Fachgruppe Medienpolitik & Medienregulierung der Deutschen Telekom AG bearbeitet eine Vielzahl aktueller Themen für die politische Interessenvertretung des Unternehmens – im Vorfeld und während relevanter Gesetzgebungsverfahren auf europäischer und nationaler Ebene; sie unterstützt die entsprechenden Regulierungsabteilungen bei den Tochterunternehmen der DTAG im europäischen Ausland. Gleichzeitig ist sie Ansprechpartner für die operativen Unternehmenseinheiten und arbeitet eng mit dem zentralen Rechtsbereich des Konzerns zusammen. Innerhalb des Zentralbereichs Group Public and Regulatory Affairs (GPRA) der DTAG ist „Medienpolitik & Medienregulierung“ Ihr Einsatzgebiet. Dieses ist an den Fachbereich "International Competition Policy and Projects" angeschlossen.

Gemäß § 35 Abs. 2 JAG NRW kann eine Mitarbeit sowohl im Rahmen der anwaltlichen Ausbildung als auch der Wahlstation in Betracht kommen.

Mehr Informationen finden Sie hier.